14.3.18

Heiße Phase ist eingeläutet!

Inzwischen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Kulissen und Figuren werden zusammengetragen, die Texte überarbeitet, Termine gemacht, Einladungen geschrieben, Plakate verteilt, Presse informiert ... es ist viel zu tun.

Hier findet sich ein schöner Artikel der Westfalenpost über unsere Vorbereitungen. 


6.1.18

Siehe, dein König kommt!

In diesem Jahr bereitet sich der Egli-Kreis wieder auf eine Ausstellung vor. Sie wird dieses Mal die Passions- und Ostererzählung nach dem Evangelisten Johannes erzählen und im Rüthener Alten Rathaus gezeigt. Die Eröffnung wird am 18. März 2018 um 15:00 Uhr stattfinden. Näheres gibt es bald hier!

22.1.16

Besuch zweier Kindergartengruppen in unserer Ausstellung

Der Engel bei Zacharias im Tempel

Der Engel bei Maria

Viele Engel bei den Hirten auf dem Feld

14.12.15

Kommt, wir gehen nach Betlehem!

Es ist für uns eine Zeit angekommen ... da ziehen die Sterne ihre Bahn, das Feuer auf dem Hirtenfeld lodert, die Weisen folgen dem Stern und Maria und Josef machen sich auf den Weg nach Betlehem, um sich in die Steuerlisten eintragen zu lassen.
Ab Sonntag, dem 20. Dezember 2015 laden wir Sie herzlich zu einer Entdeckungsreise durch die Weihnachtsgeschichte ein. Wir zeigen ihnen die beiden Geschichten rund um die Geburt Jesu jeweils nach Lukas und Matthäus und sie dürfen sicher sein, dass sie Einiges neu entdecken werden.
Unsere Ausstellung finden Sie im Gemeindezentrum Warstein am Markt (für das Navi: Pfarrer-Menge-Weg 11) bis zum 6. Januar 2016. Geöffnet ist immer von 15-19 Uhr.
Geschlossen bleibt die Ausstellung Heilig Abend und am 1. Feiertag sowie Silvester und Neujahr.
Gruppen können sich gern per Telefon 02902 2492 (AB) anmelden. Bitte hinterlassen Sie dabei eine RückrufNummer.

2.9.14

Das Gleichnis von den Talenten.

Hier gibts Fotos von unserer kleinen Mini-Ausstellung zum 1. ökumenischen Gemeindefest in Warstein:




21.4.14

Letzter Tag unserer Ausstellung! Geöffnet von 15 - 19 Uhr!

Heute abend um 19.00 Uhr wird unsere Ausstellung zum Passions- und Osterevangelium nach Matthäus beendet. Wir bauen dann ab und danken allen Besucherinnen und Besuchern für Ihr Kommen und die vielen positiven Rückmeldungen.

Neue Ideen sind schon in unseren Köpfen - dazu demnächt mehr hier auf unserer Seite.

20.4.14

Christus ist auferstanden! Halleluja!


 
Der Engel aber sagte zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten.
6 Er ist nicht hier; denn er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt her und seht euch die Stelle an, wo er lag.
7 Dann geht schnell zu seinen Jüngern und sagt ihnen: Er ist von den Toten auferstanden. Er geht euch voraus nach Galiläa, dort werdet ihr ihn sehen. Ich habe es euch gesagt.
8 Sogleich verließen sie das Grab und eilten voll Furcht und großer Freude zu seinen Jüngern, um ihnen die Botschaft zu verkünden. 
 
Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein frohes und gesegnetes Osterfest!